Katharinen-Schule der Lebenshilfe Schweinfurt
Ein Rad als Fadenbild und eine gerahmte Dankeskarte: die SchülerInnen der Katharinen-Schule zeigen Ihre Freude über die großzügigen Spenden für die Aktion "Neue Fahrräder für die Katharinen-Schule Fuchsstadt". Jede einzelne der vielen großen und kleinen Spenden von Firmen und Privatpersonen hat dazu beigetragen das Schulprojekte zu verwirklichen! 

Unter dem Motto "An meinem Fahrrad ist alles dran" stand die Spendenaktion der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Katharinen-Schule in Fuchsstadt. Neue Fahrräder für die Schüler wurden dringend benötigt, da die vorhandenen Fahrräder nicht mehr…

Lesen Sie hier mehr >>
Traditionen pflegen und feiern: In der Katharinen-Schule in Fuchsstadt genießen Schülerinnen und Schüler nach langer Corona-Pause das "Maibaumaufstellen" mit Musik und Tanz.

Endlich durfte nach zwei Jahren „Corona Abstinenz“ die gesamte Schulfamilie der Katharinen-Schule in Fuchsstadt wieder zusammen feiern. Der erste Mai wurde gebührend mit dem Aufstellen des Maibaumes begrüßt. Dabei durfte jede Klasse bzw. Gruppe…

Lesen Sie hier mehr >>
Mit großer Freude und Stolz bei der Sache: Die drei Sternsinger der Katharinen-Schule verkünden die Frohe Botschaft und sammeln für eine bessere Gesundheitsversorgung für Kinder und Jugendliche in Afrika.

Drei Sternsinger besuchten Mitte Januar die Gruppen und Klassen der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Katharinen-Schule in Fuchsstadt. Verkörpert wurden dies

Lesen Sie hier mehr >>
Frischer Apfelsaft aus der Apfelpresse: da staunen die Kleinsten aus dem Fuchsstädter Förderzentrum. Zwar sind die Kinder der Schulvorbereitenden Einrichtung erst 3 bis 6 Jahre als, aber bei der Zubereitung und Kosten der Apfelspeisen arbeiten sie fleißig mit.

Nachhaltigkeit und Achtsamkeit - Worte, die derzeit in aller Munde sind und deren tieferer Sinn sich nicht zuletzt auch Schülerinnen und Schülern erschließen sollte. Aus diesem Grund waren im November die Klassen der zur Lebenshilfe Schweinfurt…

Lesen Sie hier mehr >>
Ein Preisgeld von 50 Euro, das kommt gut und spornt an: Bei der Aktion "Löwenzahn" der Bayerischen LandesArbeitsGemeinschaft Zahngesundheit e. V. lassen sich Schulkinder ihren Zahnarztbesuch abstempeln. Gesammelt werden die Nachweise dann an die LAGZ gemeldet und entsprechend honoriert. Heuer erhielt die Katharinen-Schule der Lebenshilfe Schweinfurt dafür ein Preisgeld in Höhe von 50 Euro.

Im Rahmen der jährlich von der Bayerischen LandesArbeitsGemeinschaft Zahngesundheit e. V. (LAGZ) durchgeführten „Aktion Löwenzahn“ haben die Schüler der Katharinen-Schule, eine Einrichtung der Lebenshilfe Schweinfurt, ein Preisgeld von 50 Euro…

Lesen Sie hier mehr >>
<< Zu den aktuellen Nachrichten