Aktuelles bei der Lebenshilfe Schweinfurt

Aktualisierung vom 27.11.2020, 16 Uhr: Das Ergebnis der Reihentestung der Bewohner und Mitarbeiter der Schweinfurter Lebenshilfe-Wohnheime vom vergangenen Montag, 23.11.2020, liegt mittlerweile vor. Die Testung erbrachte vier positive Ergebnisse. …

Lesen Sie hier mehr >>

In der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Werkstatt für behinderte Menschen Nüdlingen sind kürzlich zwei Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Wie die Werkstatt mitteilt, sind alle im Rahmen des mit dem Betriebsarzt abgestimmten…

Lesen Sie hier mehr >>
Eine neue Schaukel für den Schulgarten des Förderzentrums Schonungen: Jule Göbel (vorne links) und Niklas Treppesch-Dziuba (im Rollstuhl) freuen sich mit Schul- leiter Thomas Kötzel (rechts) über die großzügige „Hochzeitsspende“ von Sandra und Michael Thomé (links im Bild).

Eine gute Aktion: Da sind sich alle einig. Sandra und Michael Thomé haben anlässlich ihrer Hochzeit auf Geschenke verzichtet und stattdessen Geld für das zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörende Förderzentrum Schonungen mit dem Förderschwerpunkt…

Lesen Sie hier mehr >>
Und die Sterne leuchten doch: Trotz Corona-Pandemie und großer Anstrengung haben Maria und der pensionierte Zimmerer Adolf Weissenseel die 13. Verkaufsaktion „Sterne für den guten Zweck“ gestemmt. Für die großzügige Spende von 5.750 Euro für den Schweinfurter Lebenshilfe-Kindergarten bedankt sich Kindergartenleiterin Franziska Görtler.

Und die Sterne leuchten doch

„Wir wollten es alle nicht. Zu gefährlich für die Eltern, die immerhin 86 und 85 Jahre zählen“, sagte Inge Kossner am Telefon, als sie zur Spendenübergabe einlud. Inge Kossner, Tochter von Adolf Weissenseel, bezog sich auf den traditionellen…

Lesen Sie hier mehr >>
Das Schweinfurter Bauunternehmen Glöckle ist vom pädagogischen Konzept des neuen Lebenshilfe-Kindergartens überzeugt (v. l.): Senior-Chef Klaus Glöckle und Carolin Glöckle, geschäftsführende Gesellschafterin, überreichen Kindergartenleiterin Franziska Görtler und Martin Groove, Geschäftsführer der Lebenshilfe Schweinfurt, eine Spende in Höhe von 10.000 Euro für den Kindergarten.

Deutschlandweit aktiv und dennoch der Region verbunden: Am Donnerstag hat die Schweinfurter Unternehmensgruppe Glöckle dem neuen Lebenshilfe-Kindergarten in der Gartenstadt eine Spende in Höhe von 10.000 Euro überreicht. Kinder mit und ohne…

Lesen Sie hier mehr >>
<< Zu den älteren Nachrichten