Werkstatt für behinderte Menschen Augsfeld der Lebenshilfe Schweinfurt

Reden Sie mit!

Der Werkstattrat wird von allen Mitarbeitern der Werkstatt gewählt. Die Frauenbeauftragte wird ausschließlich von den Werkstattmitarbeiterinnen gewählt. Werkstattrat und Frauenbeauftragte vertreten die Interessen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Rahmen der Werkstätten-Mitwirkungsverordnung (WMVO).

Der Werkstattrat der Werkstatt für behinderte Menschen Augsfeld besteht aus:

Lothar Engert
(Vorsitzender)

Paul Moser
(stv. Vorsitzender)

Helmut Böhm
(Beisitzer)

Eva Maria Bayer
(Beisitzerin)

Christa Wächter
(Beisitzerin)

Benedikt Kuhn
(Nachrückerin)

Andreas Engel
(Nachrücker)

Funktion und Aufgaben des Werkstattrates >>

 

Frauenbeauftragte: Eva Maria Bayer