Wohnheime der Lebenshilfe Schweinfurt
Mit ihrer Spende schöne Momente bereiten: Das bezwecken Geschäftsführer Bernd Freiberg und Irina Freiberg (2. und 3. v. r.) vom Schweinfurter Bestattungshaus Freiberg. Stellvertretend für alle dreizehn Bewohner des Schweinfurter Lebenshilfe-Wohnheims in der Nikolaus-Hofmann-Straße bedanken sich Hausleiter Roland Scheuring (links) sowie Haussprecher Mariella Groß und Marco Hoffmann (vorne).

Spende für schöne Momente

Traditionell spendet das Schweinfurter Bestattungshaus Freiberg jährlich zu Weihnachten an soziale Organisationen in und um Schweinfurt. In diesem Jahr haben die Bewohner des Schweinfurter Lebenshilfe-Wohnheims in der Nikolaus-Hofmann-Straße eine…

Lesen Sie hier mehr >>

Wie das Landratsamt Schweinfurt mitteilt, ist das Betretungsverbot für die zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörende Werkstatt für behinderte Menschen Sennfeld ab dem heutigen Freitag, 11.12.2020, aufgehoben. Auch Bewohner der Schweinfurter…

Lesen Sie hier mehr >>

Seit gestrigem Mittwoch, 09.12.2020, gilt für alle Wohnheime der Lebenshilfe Schweinfurt eine geänderte Besuchsregelung. Die Regelung wird von der bayernweit geltenden Zehnten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vorgeschrieben. Die…

Lesen Sie hier mehr >>

Aktualisierung vom 07.12.2020: Am heutigen Montag, 07.12.2020, durchlaufen Bewohner und Mitarbeiter der Schweinfurter Lebenshilfe-Wohnheime auf behördliche Anordnung eine Corona-Reihentestung, am morgigen Dienstag die Mitarbeiter mit und ohne…

Lesen Sie hier mehr >>

Rund 750 Personen mit und ohne Behinderung wurden getestet, 17 davon sind mit dem Corona-Virus infiziert: Das ist das Ergebnis der jüngsten von der Stadt und dem Landratsamt Schweinfurt angeordneten Reihentestungen bei der Lebenshilfe Schweinfurt.…

Lesen Sie hier mehr >>
<< Zu den aktuellen Nachrichten