Wohnheime der Lebenshilfe Schweinfurt
Der Besuch der fünf Musiker des Heeresmusikkorps Veitshöchheim ist für die Bewohner des Hammelburger Lebenshilfe-Wohnheims nicht nur ein Highlight während der Corona-Zeit. Sie feiern damit auch die Rückkehr an ihre Arbeitsplätze in der Werkstatt Hammelburg, die während der Corona-Pandemie für Mitarbeiter mit Behinderung geschlossen war. (Foto: Mainpost, Wolfgang Dünnebier)

"Passender hätte der Konzerttermin nicht sein können", freute sich Ann-Catrin Groh, Gruppenleiterin des zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Hammelburger Wohnheims, über den Auftritt des Bläserquintetts des Heeresmusikkorps Veitshöchheim am…

Lesen Sie hier mehr >>
Pflegekräfte für ihr herausragendes Engagement während der Corona-Krise würdigen: Mit der Solidaritätsaktion „Danke den Pflegekräften“ will Winfried Wiendl (rechts), Gründer der Pflegedank-Stiftung, Zeichen setzten. Sascha Turtschany, Einrichtungsleiter der Wohnheime der Lebenshilfe Schweinfurt, bedankt sich im Namen seiner Mitarbeiter für Einkaufsgutscheine im Wert von 1.760 Euro.

"Endlich wird unsere Arbeit einmal auf etwas andere Weise anerkannt", freute sich Wohnheimmitarbeiterin Tatiana Reichhardt-Dürr. Der Grund für die Freude: Am Donnerstag letzter Woche konnte sie einen von 40 Einkaufsgutscheinen im Wert von je 44 Euro…

Lesen Sie hier mehr >>
Passen an jedes Ohr: Die Mikrofaser-Masken der Procave GmbH aus Erfurt sorgen mit ihren elastischen Gummihalterungen für optimalen Tragekomfort. Über eine Spende von 500 dieser wiederverwendbaren und bei 60 Grad waschbaren Alltagsmasken freuen sich Betreuer und Mitarbeiter der 22 Wohnheime und Ambulant Unterstützten Wohnformen der Lebenshilfe Schweinfurt.

"Eine tolle Sache", meinte Sascha Turtschany, Einrichtungsleiter der Wohnheime, als er das Spendenpaket mit 500 Mund-Nasen-Masken anfangs dieser Woche in Empfang nahm. "Nachdem in allen 22 Wohnheimen der Lebenshilfe Schweinfurt als…

Lesen Sie hier mehr >>
Bärenstark: Aus einer Spende von 120 Multifunktionstüchern der Schweinfurter Textilfirma P.A.C. entstehen in den Wohnheimen der Lebenshilfe Schweinfurt 360 Mund-Nasen-Masken zur Corona-Prävention.

Aus 120 schwarzen und roten Multifunktionstüchern werden in Kürze in den 22 Wohnheimen der Lebenshilfe Schweinfurt 360 Mund-Nasen-Masken entstehen. Die in der Schweinfurter Textilfirma P.A.C. hergestellten und an die Lebenshilfe gespendeten…

Lesen Sie hier mehr >>
Die Tänzerinnen und Tänzer der "Dancing Crew" aus der Sennfelder Lebenshilfe-Werkstatt zusammen mit Steffi List (vorne im Bild) nach ihrem Auftritt während der Pressekonferenz zum Auftakt des Bayerischen Landesturnfests: Ariane Semineth, Ricarda Römmelt, Olga Triol, Viktor Eichel, Victoria West, Eva Riedmann, Michael Mahr, Tina Knoblach, Mariella Groß und Sandra Stühler mit ihren Trainerinnen Michaela Jung, Verwaltung Werkstatt Sennfeld (links), und Jennifer Ries, Pflegeleitung Werkstatt Sennfeld (rechts). (Foto: Steffi List)

"Einer für alle" rockte es vergangene Woche aus den Bordlautsprechern des Ausflugsschiffs MS Franconia anlässlich der Pressekonferenz zum Auftakt des Bayerischen Landesturnfests vom 30. Mai bis 2. Juni in Schweinfurt. Zu Gast war die unterfränkische…

Lesen Sie hier mehr >>
<< Zu den aktuellen Nachrichten