Katharinen-Schule der Lebenshilfe Schweinfurt

Gemeinsam sind wir stark

Die Katharinen-Schule ist eine staatlich anerkannte Privatschule mit Tagesstätte und wird mit öffentlichen Mitteln gefördert. Träger unserer Schule ist die Lebenshilfe Schweinfurt.

Unsere Arbeit wird getragen von den Leitgedanken:

  • gemeinsam mit Eltern
  • individuelle Förderung für jeden Schüler
  • die Schwächsten zuerst

Unsere Schule ist in vier Bereiche gegliedert:

  • Schulvorbereitende Einrichtung: 3. bis 6. Lebensjahr
  • Grundschulstufe: 1. bis 4. Schulbesuchsjahr
  • Hauptschulstufe: 5. bis 9. Schulbesuchsjahr
  • Berufsschulstufe: 10. bis 12. Schulbesuchsjahr

So ist es uns möglich, die Schülerinnen und Schüler vom Kindergartenalter über den Schuleintritt bis zu ihrem Schulabschluss durchgehend zu begleiten. Hierfür steht uns ein vielfältiges Kollegium aus pädagogischen und therapeutischen Mitarbeitern zur Verfügung.

Das Einzugsgebiet unserer Schule grenzt an Hessen. Die Orte Wildflecken, Euerdorf, Arnstein und Gräfendorf markieren die Grenzen unseres Schulsprengels.

Die Katharinen Schule arbeitet sehr eng zusammen mit:

  • Frühförderstelle Bad Kissingen
  • Frühdiagnosezentrum Würzburg
  • Familienentlastender Dienst/Offene Hilfen Bad Kissingen und Schweinfurt
  • Jugendämter/Jugendhilfen/KOKI/Amt für Erwachsenenbetreuung
  • Blindeninstitut Würzburg
  • Dr. Karl Kroiß Schulpee (Gehörlosenzentrum) Würzburg
  • weitere Schulen (Kooperationsunterricht) und berufsvorbereitende Einrichtungen

Darüber hinaus gibt es Hilfestellungen und Beratung bei:

  • Anträgen aller Art (Schwerbehindertenausweis, Pflegegeld, Grundsicherung, Betreuung usw.).
  • sozialrechtlichen, pädagogischen und weiteren Fragestellungen.

Therapieleistungen:

  • Logopädie
  • Motopädie
  • Ergotherapie
  • therapeutisches Reiten

Die Therapeuten arbeiten sehr eng mit den Gruppen bzw. Schulklassen zusammen, ebenso mit Orthopädiehäusern, Krankenhäusern und behandelnden Ärzten.

Weitere Besonderheiten der Katharinen Schule:

  • Therapiepferd Joshi
  • Lehrer-Band, Schüler- und Lehrerchor
  • eigene Tischtennis- und Fußball-Mannschaften
  • Teilnahme an weiteren sportlichen Wettkämpfen, z. B. an Schwimmmeisterschaften und Mein Olympia
  • Kooperation mit Klassen der Johannes-Petri-Grund- und Mittelschule Langendorf