Mensch inklusive der Lebenshilfe Schweinfurt

Seit Montag haben die Katharinen-Schule in Fuchsstadt, das Förderzentrum in Schonungen und die Franziskus-Schule in Schweinfurt wieder geöffnet. Die drei Förderzentren der Lebenshilfe Schweinfurt bieten unter Einhaltung der geltenden Hygieneauflagen…

Lesen Sie hier mehr >>

Ab dem heutigen Mittwoch, 16.12.2020, müssen die Kindergärten und Schulen der Lebenshilfe Schweinfurt geschlossen bleiben. Die Schließung wird von der bayernweit geltenden Elften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vorgeschrieben, in…

Lesen Sie hier mehr >>
Gratulieren Marina Englert (2. v. r.) zu der sehr gut abgeschlossenen bfz-Fortbildung zur Alltagsbegleiterin und der daraus resultierenden Anstellung im Schweinfurter Domicil-Seniorenpflegeheim: Referatsleiter Peter Wagner (3. v. l.) und Christina Heinrich vom Bezirk Unterfranken, Philipp Krech (l.), Leiter des Schweinfurter Domicil-Seniorenpflegeheims, und Michaela Ratiu-Nonn (r.), die Leitung der sozialen Betreuung im Domicil, Stephan Zeller (4. v. l.), Leiter des Schweinfurter bfz, und Peter Pratsch, Leiter des Lebenshilfe-Projekts „Mensch inklusive“.

Marina Englert schien glücklich. „Für mich ist das ein neuer Abschnitt, der Start in ein eigenständiges und unabhängiges Leben“, sagte sie. Am Dienstag hat die 30-Jährige beim Schweinfurter Domicil-Seniorenpflegeheim in der Theresienstraße eine…

Lesen Sie hier mehr >>
Es geht los: Theresa Dietz, Marie-Therese Köberl und Svenja Kaufmann halten die Ausbildungsunterlagen für den Zertifikatslehrgang "Assistenzkraft in der Kindertagesstätte" in Händen. Wilhelm Schneider (5. v. l.), der Landrat des Landkreises Haßberge, hat sie ihnen überreicht. Mareike Suchy (3. v. l.), Dozentin an der Haßfurter Sankt-Christophorus-Fachakademie für Sozialpädagogik, wird den drei Frauen in einem Jahr die Abschlussprüfung für den Lehrgang abnehmen. Unterrichtet werden sie bis dahin von Matthias Pfuhlmann (l.), Inklusionsbegleiter bei "Mensch inklusive". Peter Pratsch (2. v. l.), Leiter des von der Lebenshilfe Schweinfurt gestarteten Projekts "Mensch inklusive", freut sich: "Die Zertifikatslehrgänge sind der erste Qualifizierungsnachweis für Menschen mit Behinderung, der bundesweit anerkannt ist."

"Kein Talent darf verloren gehen", betonte Wilhelm Schneider. Talente, das waren für den Landrat des Landkreises Haßberge in diesem Fall Svenja Kaufmann, Theresa Dietz und Marie-Therese Köberl. Die drei jungen Frauen arbeiten im Rahmen des von der…

Lesen Sie hier mehr >>
Bei der Spendenübergabe (hintere Reihe, v. l.): Matthias Pfuhlmann (Inklusionsbegleiter von "Mensch inklusive"), Milana Kraus, Sabine Bruchmann (Leiterin des Augsfelder Caritas-Kindergartens St. Kilian), Sabrina Mützel und Nadine Conrad-Roth (Elternbeirat). Mittlere Reihe (v. l.): Daniela Friedrich und Cornelia Ströhlein (Elternbeirat), Cindy Ziegler (Teilnehmerin von "Mensch inklusive") und Jürgen Götz (Inklusionsbegleiter von "Mensch inklusive"). Vordere Reihe (v. l.): Lilly Frosch, Ina Mützel, Ella Ströhlein, Ida Roth und Moritz Grünewald.

"Cindy Ziegler bereichert unser Team mit ihrer ruhigen und freundlichen Art und ist ein echter Glücksgriff für unsere Kindertageseinrichtung": So stand es auf einem Aushang im Augsfelder Caritas-Kindergarten St. Kilian im Vorfeld von dessen…

Lesen Sie hier mehr >>
<< Zu den aktuellen Nachrichten