Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz "Daten") innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z. B. unseren Social-Media-Profilen, auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als "Onlineangebot"). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z. B. "Verarbeitung" oder "Verantwortlicher", verweisen wir auf die Definitionen im § 4 des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD).

Für den Verantwortlichen gilt das Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD, siehe https://www.kirchenrecht-ekd.de/document/41335). Das DSG-EKD steht unter der Anforderung, im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO, siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Datenschutz-Grundverordnung) zu sein.
 

Verantwortlicher

Lebenshilfe für Behinderte e. V. Schweinfurt
Am Oberen Marienbach 1
97421 Schweinfurt
Telefon: 09721 64645-0
E-Mail: info[at]lh-sw.de
Sitz: Schweinfurt, Registergericht: AG Schweinfurt VR 243
Finanzamt Schweinfurt: StNr. 249/110/70517 - UST ID: 133904324

Vorstand: Dr. Horst Golüke, Vors.; Günter Pfister, stv. Vors.
Geschäftsführer: Martin Groove

Datenschutzbeauftragte: Jacqueline Vogel (Tel.: 09724 9076506, E-Mail: datenschutz[at]lh-sw.de)
 

Arten der verarbeiteten Daten

  • Bestandsdaten (z. B. Namen, Adressen).
  • Kontaktdaten (z. B. E-Mail, Telefonnummern).
  • Inhaltsdaten (z. B. Texteingaben, Fotografien, Videos).
  • Nutzungsdaten (z. B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z. B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).
     

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes. Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als "Nutzer".
 

Zweck der Verarbeitung

  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Reichweitenmessung/Marketing
     

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des § 5, Abs. 1, Ziffer 1 und § 17 DSG-EKD teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes:
 

Speicherort und Übermittlungen in Drittländer

Der Verantwortliche speichert diese Homepage bei folgendem Provider:

jweiland.net
Jochen Weiland
Echterdinger Straße 57
Gebäude 9
70794 Filderstadt

Rechtsgrundlage:
§ 6, Ziffer 2 DSG-EKD i. V. m. Art. 4, Nr. 11 EU-DSGVO insbesondere Erwägungsgrund 32 und der Anforderung, dass das DSG-EKD im Einklang mit der EU-DSGVO sein muss (Art. 91 EU-DSGVO).

Eine Übermittlung in Drittländer ist durch den Verantwortlichen nicht beabsichtigt.

Sofern wir Daten in einem Drittland (d. h. außerhalb der Europäischen Union (EU)) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. 

Mit dem Provider wurde ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung gem. § 30 DSG-EKD geschlossen.
 

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden, und das Recht auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend § 19 DSG-EKD.

Sie haben entsprechend § 20 DSG-EKD das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des § 21 DSG-EKD das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöschtwerden, bzw. alternativ nach Maßgabe des § 22 DSG-EKD eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten erfolgt.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, nach Maßgabe des § 24 DSG-EKD erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche fordern. 

Sie haben ferner gem. § 46 DSG-EKD das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Die datenschutzrechtliche Aufsicht über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Verantwortlichen obliegt dem Beauftragten für den Datenschutz der EKD.

Personen, die sich durch den Umgang mit ihren personenbezogenen Daten beim Besuch dieser Homepage in ihren Persönlichkeitsrechten beeinträchtigt fühlen, können sich beim Beauftragten für den Datenschutz der EKD beschweren:

Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland

Lange Laube 20
30159 Hannover
Telefon: 0511 768128-0
Fax: 0511 768128-20

E-Mail: info[at]datenschutz.ekd.de
Web: www.datenschutz.ekd.de
 

Eine Beschwerde sollte zunächst an die zuständige Außenstelle des Beauftragten für Datenschutz der EKD gehen:

Außenstelle Ulm für die Datenschutzregion Süd

Hafenbad 22
89073 Ulm
Telefon: 0731 140593-0
Fax: 0731 140593-20

E-Mail: sued[at]datenschutz.ekd.de
 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. § 11, Abs. 3 DSG-EKD mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
 

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des § 25 DSG-EKD jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.
 

Umgang mit Cookies

Beim Besuch dieser Homepage werden keine Cookies oder lediglich sog. Sitzungs-Cookies gesetzt (siehe www.wikipedia.org/wiki/Sitzungsbezeichner). Sitzungs-Cookies werden mit dem Beenden des Browsers automatisch gelöscht, also beim nächsten Aufruf der Homepage nicht mehr an diese übermittelt.
 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z .B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. § 6, Nr. 5 DSG-EKD (im Rahmen vertraglicher- / vorvertraglicher Beziehungen), § 6, Nr. 4 und Nr. 8 DSG-EKD (andere Anfragen) verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbaren Systemen gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.
 

Umgang mit der IP-Adresse der Besucher

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sog. Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.
 

Plug-ins und Tools

Einbindung von YouTube-Videos
Beim alleinigen Aufruf einer Seite aus unserem Internetangebot, die eingebundene Videos aus dem YouTube-Kanal des Landes enthält, werden keine personenbezogenen Daten weitergegeben. Erst, wenn Sie die Wiedergabe eines solchen Videos starten möchten, werden Sie um Einwilligung in die Übermittlung Ihrer IP-Adresse an YouTube gebeten. Die Wiedergabe des Videos erfolgt nur, wenn Sie die Einwilligung erteilen. Andernfalls ist keine Wiedergabe möglich, da die Übermittlung der IP-Adresse an YouTube technisch bedingt ist. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von § 6, Nr. 2 DSG-EKD.

Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Link zu YouTube
Diese Homepage enthält einen Link auf die YouTube-Seite der Lebenshilfe Schweinfurt. Wesentliche und wichtige Informationen auf der YouTube-Seite werden bereits auf dieser Homepage veröffentlicht. Darüberhinausgehend sind auf der YouTube-Seite lediglich typische Videos und Kommentare anderer Nutzer enthalten. Mit dem Anklicken des Links gelangen Besucher dieser Homepage auf Websites des amerikanischen Unternehmens Google Ireland Limited. In welcher Weise und in welchem Umfang von diesem Unternehmen Daten von Besuchern seiner Seite verarbeitet werden, kann den Datenschutzerklärungen des Unternehmens entnommen werden. Der Verantwortliche nutzt YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube, unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen, eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von § 6, Nr. 8 DSG-EKD dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von § 6, Nr. 2 DSG-EKD. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: www.policies.google.com/privacy?hl=de.

Von YouTube angebotene Auswertemöglichkeiten des Besucherverhaltens auf der YouTube-Seite werden vom Verantwortlichen in keiner Weise genutzt.

Sprachausgabe Vorlesedienst
Wir benutzen für unsere Internetseiten eine Vorlese-Funktion namens ReadSpeaker. Bei Klick auf den „Vorlesen“-Button wird der entsprechende Text über die IP des Users an den ReadSpeaker-Server übergeben, dort eine Audiodatei erstellt und im Streaming-Verfahren an die User-IP zurückgesendet. Sofort nach Auslieferung der Audiodatei wird der Vorgang und die IP-Adresse des Nutzers auf dem ReadSpeaker-Server gelöscht. ReadSpeaker erhebt und speichert keine Daten, die zur Identifikation einer Person genutzt werden können. Alle Services werden in Europa realisiert (Schweden). Bei Nutzung der ReadSpeaker-Funktion werden technische Cookies auf dem Endgerät gespeichert, um die vom Benutzer gewählten Einstellungen beizubehalten (Hervorhebungseinstellung, Textgröße usw.) und nach der Session bzw. je nach Funktion nach einem entsprechenden Zeitraum (maximal 30 Tage) wieder gelöscht. Wird die ReadSpeaker-Funktion nicht aktiviert, werden beim Besuch unserer Internetseiten keine Cookies auf dem Endgerät gespeichert.
 

Analyse-Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surfverhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit sogenannten Analyseprogrammen.

Matomo (ehemals Piwik)
Diese Website benutzt den Open-Source-Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet sogenannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von § 6, Nr. 2 DSG-EKD. Die Einwilligung zur Speicherung von Cookies ist jederzeit widerrufbar.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.
 

Profiling

Der Verantwortliche dieser Homepage betreibt kein "Profiling".