Kleine SchriftSie verwenden gerade die mittlere SchriftGroße Schrift
Kopfbild
 

"Was bedeutet es für einen Menschen, als Folge irgendeiner Behinderung in das soziale Netz der Institutionen zu fallen? Behält er die Chance, sich so weit daraus zu lösen, dass er auch oder wieder, wenigstens teilweise, sein eigenes Leben erleben kann, sich also nicht nur als abhängig erfahren muss?"

Otto Speck

 

Wohnen ohne Tagesbetreuung - Bild

Wohnheim »Herdgasse«

Alle Wohnheime der Lebenshilfe Schweinfurt sind überschaubar und ansprechend gestaltete Wohnhäuser, in denen erwachsene Menschen mit einer Behinderung im Stadt- oder Ortsteil wie in einer großen Wohn- und Lebensgemeinschaft in unmittelbarer Nachbarschaft zu anderen Bürgern miteinander leben.

 

Wohnen ohne Tagesbetreuung - Text

Leben in einem Wohnheim ohne Tagesbetreuung

Das Angebot umfasst:

  • beschütztes Wohnen
  • wohnen in Gruppen von 10-12 Personen
  • Nachtbereitschaft im Haus
  • geöffnet an 365 Tagen im Jahr
  • umfassende Versorgung, Begleitung und Pflege

Sie wollen mehr über uns erfahren?

Dann schreiben Sie uns:

Lebenshilfe Schweinfurt
Wohnheime
Karin Wolf und Peter Throm
Fachbereichsleiter

Gorch-Fock-Straße 13
97421 Schweinfurt

Tel.: 09721 64645-300
Fax: 09721 64645-320
E-Mail: andrea.hose[at]lh-sw.de

nach oben