Kopfbild
 

Termine - Singleansicht

Stellenangebot vom 29. November 2018

Heilpädagoge (m/w) für Frühförderstelle Bad Kissingen

ab 01.02.2019

 

Die Lebenshilfe Schweinfurt ist einer der größten Anbieter im Bereich der Behindertenhilfe in Unterfranken. Als Träger von Frühförderstellen, schulvorbereitenden Einrichtungen, Schulen, Tagesstätten, Werkstätten, Wohnheimen, von Ambulant Unterstützten Wohnformen, Offenen Hilfen und Integrationsbetrieben unterstützt sie Menschen mit Behinderungen in jedem Lebensalter und ihre Angehörigen bei einem selbstbestimmten und selbstständigen Leben inmitten der Gesellschaft.

Unsere Frühförderstelle Schweinfurt sucht für die Außenstelle in Bad Kissingen zum 01.02.2019 einen 

 

Heilpädagogen (m/w)
in Teilzeit, 20 Stunden/Woche, zunächst befristet für 2 Jahre

 

Ihre Aufgaben:

  • mobile und ambulante Frühförderung im Landkreis Bad Kissingen
  • Erstellen der Förder- und Behandlungspläne
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Kooperation mit behandelnden Ärzten und Therapeuten
  • Anleitung und Beratung von Eltern und des sozialen Umfeldes

Ihr Profil:

  • mindestens abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Heilpädagoge/in oder vergleichbare pädagogische Ausbildung mit Berufserfahreung
  • Erfahrungen in der Förderung von Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren
  • fachliche und soziale Kompetenz
  • wertschätzende Haltung gegenüber den Kindern und ihren Angehörigen
  • Flexibilität, Belastbarkeit und ein hohes Maß an persönlichem Engagement
  • sichere PC-Kenntnisse

Unser Angebot:

  • Vergütung nach AVR Bayern
  • zusätzliche Altersvorsorge
  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten in einem modernen sozialen Unternehmen
  • angenehmes Arbeitsklima

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 19.12.2018 an:

Lebenshilfe Schweinfurt
Frühförderstelle Schweinfurt
Frau Christiane Alfes
Rosengasse 4
97421 Schweinfurt

oder per E-Mail an: christiane.alfes[at]lh-sw.de