Kopfbild
 

Termine - Singleansicht

Stellenangebot vom 07. Februar 2020

Einrichtungsleitung (m/w/d) für Heilpädagogische Tagesstätte

ab 01.09.2020 oder später

 

Die Lebenshilfe Schweinfurt ist einer der größten Anbieter Unterfrankens im Bereich der Behindertenhilfe. Als Träger von Frühförderstellen, schulvorbereitenden Einrichtungen, Schulen, Tagesstätten, Werkstätten, Wohnheimen, Ambulant Unterstützten Wohnformen, Offenen Hilfen und Integrationsbetrieben unterstützt sie Menschen mit Behinderung in jedem Lebensalter und ihre Angehörigen bei einem selbstbestimmten und selbstständigen Leben inmitten der Gesellschaft.

Die Heilpädagogischen Tagesstätten an der Franziskus-Schule Schweinfurt, an der Katharinen-Schule Fuchsstadt und am Förderzentrum Schonungen bieten Plätze für Kinder und Jugendliche mit Behinderung, mit dem Ziel, individuelle heilpädagogische und therapeutische Förderung sowie unterstützende Leistungen zur gleichberechtigten Teilhabe an Bildung und am Leben der Gemeinschaft anzubieten.

Für eine dieser Heilpädagogischen Tagesstätten suchen wir ab 01.09.2020 oder später eine

 

Einrichtungsleitung (m/w/d)
in Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet

 

Ihre Qualifikation:

  • Studium innerhalb sozialwissenschaftlicher Fächer, z. B. Diplom-Sozialpädagoge/-in FH, Sozialarbeiter/-in (B.A.), Diplom Pädagoge/-in oder Pädagoge/-in (B.A.) mit Schwerpunkt Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikationen
  • Berufserfahrung in einer sozial- oder heilpädagogischen Einrichtung
  • Erfahrung als Leitung/stellv. Leitung im sozialen Dienstbereich ist wünschenswert
  • methodischer und zielorientierter Arbeitsstil sowie gute organisatorische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • sicheres Auftreten,  Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen
  • Kenntnis über die gesetzlichen Grundlagen und derzeitigen Umsetzungsbestimmungen
  • eigener PKW und Führerschein

Ihre Aufgaben:

  • hauptverantwortliche Leitung der jeweiligen Heilpädagogischen Tagesstätte
  • Personalverantwortung, Personalführung und Personalentwicklung mit Weisungsbefugnis
  • Beratungs-, Delegations- und Steuerungsaufgaben
  • Mitwirkung bei der Neustrukturierung und der stetigen Weiterentwicklung der Heilpädagogischen Tagesstätte
  • vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit Schule, Kostenträgern, Behörden sowie den anderen Einrichtungen und Diensten der Lebenshilfe Schweinfurt insbesondere der Schulleitung und Fachdienstleitung
  • Umsetzung gesetzlicher Vorschriften
  • Förderung der Teamentwicklung
  • inhaltliche Umsetzung der Betriebserlaubnis, der Leistungsvereinbarung und der Heimrichtlinie
  • Identifikation mit dem Leitbild und den Führungsgrundsätzen der Lebenshilfe Schweinfurt

Wir bieten:

  • eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten sowie ein unterstützendes, motiviertes Team
  • Vergütung nach AVR Diakonie Bayern
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit einer Krankenzusatzversicherung
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzliche freie Tage für Weihnachten, Silvester, Buß- und Bettag
  • Einbringung der Ferienzeiten über unterschiedliche Modelle
  • Wertzeitkontenmodell
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie einen sicheren Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote
  • eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, die sich gut mit Familie und Beruf vereinbaren lässt

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bis 31.03.2020 online hier oder per E-Mail unter bewerbung[at]lh-sw.de und werden Sie Teil unseres Teams.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Christian Tyralla unter der Telefonnummer 09721 64645-127 zur Verfügung.