Kopfbild
 

Aktuelles - Singleansicht

17. März 2020

Werkstätten-Schließung wegen Corona-Prävention

Werkstätten der Lebenshilfe Schweinfurt schließen ab 18.03.2020


Die Werkstätten der Lebenshilfe Schweinfurt in Augsfeld, Hammelburg, Hohenroth, Nüdlingen, Schweinfurt und Sennfeld sind aufgrund der sich zuspitzenden Situation hinsichtlich der Verbreitung des Coronavirus ab Mittwoch, 18.03.2020, bis auf Weiteres geschlossen. Die Maßnahme dient dem Schutz unserer Mitarbeiter mit Behinderung, Betreuern und Personalangestellten. Auch alle Mitarbeiter unserer Initiative "Mensch inklusive" sind von dieser Maßnahme betroffen und werden bis auf Weiteres ihren Arbeitgebern nicht zur Verfügung stehen.

 

Aktuelle Informationen der Bundesvereinigung Lebenshilfe zum Corona-Virus finden Sie hier:
www.lebenshilfe.de/informieren/familie/empfehlungen-zu-covid-19-corona-virus/

Informationen und die aktuelle Risikobewertung des Robert-Koch-Instituts finden Sie hier:
www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html

Lokale und regionale Informationen entnehmen Sie bitte den Internetseiten Ihrer jeweiligen Gemeinden und Landkreise.