Kopfbild
 

Aktuelles - Singleansicht

02. Juli 2019

Jubiläumsaktionen, Musik, Kinderprogramm

Sennfelder Lebenshilfe-Werkstatt feiert 50-jähriges Bestehen mit großem Sommerfest


Unterhaltunsgmusik vom Feinsten: bei den Sommerfesten der Lebenshilfe-Werkstatt Sennfeld wird gerne musiziert, getanzt und gefeiert. Letztjährig sorgten die Trauschter Musikanten für gute und zünftige Stimmung.

Unterhaltunsgmusik vom Feinsten: bei den Sommerfesten der Lebenshilfe-Werkstatt Sennfeld wird gerne musiziert, getanzt und gefeiert. Letztjährig sorgten die Trauschter Musikanten für gute und zünftige Stimmung.

Anlässlich ihres 50. Geburtstages feiert die zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörende Werkstatt für behinderte Menschen Sennfeld am Samstag, 6. Juli, ein großes Fest der Begegnung. Eingeladen ist die gesamte Öffentlichkeit von 14-20 Uhr in die Gottlieb-Daimler-Straße 3, 97526 Sennfeld.

 

Offiziell eröffnet wird das Jubiläumsfest um 14 Uhr mit einem Wortgottesdienst, bevor das Unterhaltungsprogramm für Klein und Groß mit Tanzeinlagen, Kinderbetreuung, Reiten und speziellen Jubiläumsaktionen startet. Für launige Partystimmung und Unterhaltungsmusik sorgt ab 14.30 Uhr die "Sennfelder Combo". Parallel dazu gibt es Leckeres vom Grill und der Kuchentheke. Das neue, in die Werkstatt integrierte Ladengeschäft "Sennshop" ist während des Sommerfestes durchgehend geöffnet. Es lädt zum Kennenlernen und zum Shoppen der in der Werkstatt Sennfeld gefertigten Eigenprodukte ein. Dazu gehören zum Beispiel Dekoartikel aus Holz, Holzspiele, Skulpturen, Vasen, Windlichter, Kerzenständer, Obstschalen sowie saisonale und zeitlose Wohnaccessoires. Führungen durch die Werkstatt Sennfeld geben Besuchern Einblick in das Arbeitsleben der rund 500 Mitarbeiter mit Behinderung, die von über 100 Personalangestellten in ihrem Arbeitsalltag unterstützt und gefördert werden.