Kleine SchriftSie verwenden gerade die mittlere SchriftGroße Schrift
Kopfbild
 
Wohnpflegeheim »Am Falkenring«

Das Wohnpflegeheim bietet Geborgenheit und Schutz, aber auch die Möglichkeit soziale Fähigkeiten und die individuelle Persönlichkeit zu entfalten. Im eigenen Zuhause wird jeder Mensch dabei unterstützt eine größtmögliche Selbständigkeit im Rahmen seiner Möglichkeit zu entwickeln. Bestandteil der Arbeit im Haus ist ebenfalls eine Gemeinsame Freizeitgestaltung, die die Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben ermöglicht.

 

Wohnpflegeheime - Text

Leben in einem Wohnpflegeheim

Umfassend beschützt und gezielt gefördert

Unsere Wohnpflegeheime sind auf die speziellen Bedürfnisse von erwachsenen Menschen mit schwerer Behinderung ausgerichtet.

Die Rund-um-die-Uhr-Versorgung im pädagogischen und pflegerischen Bereich ermöglicht einen individuellen Lebensstil außerhalb des Elternhauses.

Kleine Wohngruppen mit tagesstrukturierenden Maßnahmen, in denen gezielt gefördert wird, ermöglichen eine persönliche Entwicklung in verschiedenen Lebensbereichen.

In unseren zwei Wohnpflegeheimen in Schweinfurt und Hammelburg finden zurzeit 19 Menschen mit schwerer Behinderung ihr Zuhause.

Das Angebot umfasst:

  • pädagogisch wie pflegerisch ausgebildetes Fachpersonal
  • nächtliche Versorgung durch eine Nachtwache
  • gezielte Förderung in allen Lebensbereichen
  • therapeutische Angebote, wie z.B. Ergotherapie
  • Wohngruppen zwischen 5-7 Personen
  • Rund-um-die-Uhr-Versorgung an 365 Tagen im Jahr

Sie wollen mehr über uns erfahren?

Dann schreiben Sie uns:

Lebenshilfe Schweinfurt
Wohnheime
Gorch-Fock-Straße 13
97421 Schweinfurt

Tel.: 09721 64645-300
Fax: 09721 64645-320
E-Mail: andrea.hose[at]lh-sw.de

nach oben