Kleine SchriftSie verwenden gerade die mittlere SchriftGroße Schrift
Kopfbild
 

Neuigkeiten

Aktuelles bei der Lebenshilfe Schweinfurt

 

Aktuelles - Listenansicht

Artikel 26 bis 29 von 29:  

Vorherige

1

2

3

4

5

6

Der Kreis der Unterstützer von „Mensch inklusive“ wächst (v. l.): Alex Iffert (Geschäftsführer der Lebenshilfe Bad Kissingen), Martin Groove (Geschäftsführer der Lebenshilfe Schweinfurt), Yvonne Röll (Unternehmensnetzwerk Inklusion), Gotthard Schlereth (Kreisvorsitzender im Bayerischen Gemeindetag), Thomas Bold (Landrat Bad Kissingen), Kay Blankenburg (Oberbürgermeister der Stadt Bad Kissingen), Dr. Matthias Wagner (Geschäftsführer des Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrums), Heinz Stempfle (Kreisvorsitzender des Hotel- und Gaststättenverbands) und Edgar Thomas (Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands) unterzeichnen eine Kooperationsvereinbarung.

23. Februar 2018

Bad Kissingen unterstützt „Mensch inklusive“

Gute Nachrichten für Menschen mit Behinderung, die einen Job auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt suchen: Seit gestern unterstützen alle vier unterfränkischen Landkreise, in denen die Lebenshilfe Schweinfurt Einrichtungen unterhält, deren Initiative "Mensch inklusive". Ein flächendeckendes Netzwerk aus wichtigen Förderern der Initiative ist damit sichergestellt. Diverse Partner in den Landkreisen Haßberge, ...

Lesen Sie hier mehr >>

In der Wipfelder Mainaue finden Störche jetzt wieder ein Zuhause: Die ÜZ-Monteure André Biegner, Matthias Braun und Björn Johanni setzen den neuen Nestaufbau auf den Masten der Nisthilfe.

14. Februar 2018

Meister Adebar kann kommen

Am Freitag hat die Unterfränkische Überlandzentrale (ÜZ) Lülsfeld den Nestaufbau der Storchennisthilfe auf der Wipfelder Mainaue erneuert. Mit einem Kran und einer Teleskop-Arbeitsbühne setzten Monteure das Nest auf den 13 Meter hohen Masten in dem im Landkreis Schweinfurt gelegenen Naturschutzgebiet. Mit dabei waren auch Mitarbeiter der zur Werkstatt für behinderte Menschen Sennfeld gehörenden Tagesgruppe. Sie hatten ...

Lesen Sie hier mehr >>

Technisch hohes Niveau: Wie alle Mannschaften kämpften auch die Teams der BVSV/TG (in Grün) und der Nüdlinger Werkstatt der Lebenshilfe Schweinfurt hart, aber fair um jeden Ball.

30. Januar 2018

Ein Turnier mit lauter Gewinnern

Jubel und Enttäuschung lagen am letzten Samstag eng beieinander. Um jeden Ball wurde in der Turnhalle der Turngemeinde Schweinfurt 1848 hart gekämpft, bis nach 35, jeweils zehn Minuten langen Matches die Sieger feststanden. Beim integrativen Fußballturnier haben die Spieler der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Werkstatt für behinderte Menschen Hammelburg den ersten Platz belegt. Der zweite Platz ging an die ...

Lesen Sie hier mehr >>

Der Frauenbund Mönchstockheim zeigt auch außerhalb der Pfarrgemeinde soziales Engagement: Die Vertreterinnen des Frauenbunds, Angelika Grimme, Eva Bretscher und Monika Düring (von links), überreichen dem Geschäftsführer der Lebenshilfe Schweinfurt, Martin Groove, einen Symbolscheck über 600 Euro.

22. Januar 2018

Aus Altpapier wird Geld für Neurofeedback-Gerät

Nicht nur pfarrgemeindliche Veranstaltungen und örtliche Aktionen werden vom Katholischen Frauenbund Mönchstockheim alljährlich tatkräftig unterstützt. Mit ihren Einnahmen aus den vierteljährlich stattfindenden Altpapiersammlungen werden auch regelmäßig soziale Einrichtungen bedacht. So darf sich die Lebenshilfe Schweinfurt über ...

Lesen Sie hier mehr >>


Artikel 26 bis 29 von 29:  

Vorherige

1

2

3

4

5

6

<< Zu den älteren Nachrichten

nach oben