Kleine SchriftSie verwenden gerade die mittlere SchriftGroße Schrift
Kopfbild
 

Neuigkeiten

Aktuelles bei der Lebenshilfe Schweinfurt

 

Aktuelles - Listenansicht

Artikel 11 bis 15 von 27:  

Vorherige

1

2

3

4

5

6

Nächste

Hat als Kind hier gespielt: Johanna Schenkel (2. v. l.), „Mensch-inklusive“-Teilnehmerin und Mitarbeiterin in der Schweinfurter Kindertagesstätte St. Josef, freut sich zusammen mit Inklusionsbegleiterin, Daniela Mühleck (1. v. l.), über die neue Herausforderung. Für ihre Bereitschaft, Menschen mit Einschränkung eine Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt zu geben, wird Kindergartenleiterin Kathrin Schmittknecht vom Sozialreferenten der Stadt Schweinfurt, Jürgen Montag, und Peter Pratsch, Projektleiter „Mensch inklusive“, geehrt.

25. Juli 2019

Lebenshilfe-Projekt „Mensch inklusive“ wächst

Da unterstützen, wo man selbst als Kind Unterstützung und Förderung genossen hat: Dieser Kreis hat sich jetzt für Johanna Schenkel geschlossen. Sie ist im Rahmen des Lebenshilfe-Projektes "Mensch inklusive" in die Schweinfurter Kindertagesstätte St. Josef zurückgekommen und hier nun seit Oktober 2018 beschäftigt. Ob Hilfestellung bei der Betreuung der Kinder, beim Ankleiden oder beim Spielen: Wo sie gerade ...

Lesen Sie hier mehr >>

Die großzügige Spende der Karl-Wagner-Stiftung, Eltmann, in Höhe von 69.000 Euro kommt direkt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus der Region zugute. Bei der Spendenübergabe in Anwesenheit der Bayerischen Gesundheits- und Pflegeministerin, Melanie Huml (Mitte) und Stiftungsvertretern danken Werkstattleiter der Lebenshilfe-Werkstatt Augsfeld, Harald Waldhäuser (links), und Schulleiter des Förderzentrums Schonungen, Thomas Kötzel (2. v. l.), vor allem dem Stiftungsgründer Karl Wagner (4. v. l.), und der Vorsitzenden des Stiftungsrats, Ute Seitz (3. v. l.),  für die insgesamt 35.000 Euro. Mit dabei der gemeinsame Sohn von Wagner und Seitz, Karl-Stefan Wagner (Mitte), Schüler des Förderzentrums Schonungen.

24. Juli 2019

35.000 für die Lebenshilfe Schweinfurt

Bereits zum wiederholten Mal darf sich das zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörende Förderzentrum Schonungen über eine großzügige Spende der Karl-Wagner-Stiftung in Höhe von 30.000 Euro freuen. 5.000 Euro erhielt die ebenfalls zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörende Werkstatt für behinderte Menschen Augsfeld. Vergangenen Monat überreichte bei der offiziellen Spendenübergabe im Bamberger Christine-Denzler-Labisch-Haus ...

Lesen Sie hier mehr >>

19. Juli 2019

Lebenshilfe-Vorstand geht in die nächste Runde

Bei der Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Schweinfurt am Donnerstag ist der Vorstand des gemeinnützigen Vereins mit großer Mehrheit für die nächsten vier Jahre im Amt bestätigt worden. Die Anwesenden wählten Dr. Horst Golüke in der Sennfelder Lebenshilfe-Werkstatt erneut zum Vorsitzenden und Günter Pfister zu dessen Stellvertreter. Konrad Schneider bleibt Schriftführer, Nicole Seemann und Hilmar Knoblach sind ...

Lesen Sie hier mehr >>

Unterhaltunsgmusik vom Feinsten: bei den Sommerfesten der Lebenshilfe-Werkstatt Sennfeld wird gerne musiziert, getanzt und gefeiert. Letztjährig sorgten die Trauschter Musikanten für gute und zünftige Stimmung.

02. Juli 2019

Jubiläumsaktionen, Musik, Kinderprogramm

Anlässlich ihres 50. Geburtstages feiert die zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörende Werkstatt für behinderte Menschen Sennfeld am Samstag, 6. Juli, ein großes Fest der Begegnung. Eingeladen ist die gesamte Öffentlichkeit von 14-20 Uhr in die Gottlieb-Daimler-Straße 3, 97526 Sennfeld.

 

Offiziell eröffnet wird das Jubiläumsfest um 14 Uhr mit einem Wortgottesdienst, bevor das Unterhaltungsprogramm für Klein und Groß mit ...

Lesen Sie hier mehr >>

„Nicht ohne“, der Kettcar-Parcours mit Hindernissen auf dem Außengelände der Lebenshilfe-Werkstatt Augsfeld. Schon im letzten Jahr eines der Highlights des Sommerfestes. Stefan Zettelmeier, Gruppenleiter in der Werkstatt Augsfeld, gibt an der Rennstrecke Festbesucher Magnus Wirth Tipps beim Bewältigen der Rampe.

01. Juli 2019

„Ohrenschmaus“ mit Orange Mouse, Gospels und Blasmusik

Ein großes Fest der Begegnung wird am Sonntag, den 7. Juli, gefeiert, wenn die zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörende Werkstatt für behinderte Menschen Augsfeld ab 11 Uhr bis in die Abendstunden zum traditionellen Sommerfest am Schulplatz 4, 97437 Augsfeld, einlädt. Eröffnet wird das Fest um 11 Uhr mit einem ökumenischen Wortgottesdienst. Auch heuer sind die "Free Gospel Singers" aus Zeil wieder dabei. Ab 12 ...

Lesen Sie hier mehr >>


Artikel 11 bis 15 von 27:  

Vorherige

1

2

3

4

5

6

Nächste

<< Zu den älteren Nachrichten

nach oben