Sie verwenden gerade die kleine SchriftMittlere SchriftGroße Schrift
Kopfbild
 

Neuigkeiten

Aktuelles bei der Lebenshilfe Schweinfurt

 

Aktuelles - Listenansicht

Artikel 1 bis 5 von 9:  

1

2

Nächste

Freuen sich über eine gelungene Vernissage: Günter Scheuring, Leiter der Werkstatt für behinderte Menschen Sennfeld, Martin Groove, Geschäftsführer der Lebenshilfe Schweinfurt, Josef Weinbeer, Leiter der Tagesgruppe der Werkstatt Sennfeld (Reihe hinten, v. l.), Barbara Ernwein, Leiterin des Baumwipfelpfads Steigerwald (r.), und die Künstler und Mitarbeiter der Tagesgruppe der Werkstatt Sennfeld (v. l.), Julia Beisel, Simone Müller, Waldemar Kosnar, Eric Backhaus, Alexander Schira, Stefan Weber und Oliver Köhl.

16. April 2019

"Tief verwurzelt" am Baumwipfelpfad Steigerwald

Das Zwitschern einer Vogelwasserpfeife ist zu hören. Das Prasseln einer Regenrassel vermischt sich mit dem vollen, sanften Klang eines Monochords. Für einen Moment wähnt sich der Zuhörer in der freien Natur, doch er besucht eine Vernissage: Mit einer stimmungsvollen Klangperformance haben am Freitag Mitarbeiter der zur Werkstatt für behinderte Menschen Sennfeld gehörenden Tagesgruppe die Ausstellung "Tief ...

Lesen Sie hier mehr >>

20. Februar 2019

Zahl der Arbeitnehmer mit Behinderung verdoppelt

Nahezu auf den Tag genau ein Jahr war es her, dass der Landkreis, die Stadt und diverse Bad Kissinger Interessenverbände eine Kooperationsvereinbarung mit der Lebenshilfe Schweinfurt unterzeichnet hatten. Das Ziel der Vereinbarung: im Rahmen des Lebenshilfe-Projekts "Mensch inklusive" mehr Menschen mit Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu beschäftigen. Am Mittwoch hat die Lebenshilfe Schweinfurt die ...

Lesen Sie hier mehr >>

11. Februar 2019

Dorfgemeinschaft Lindach unterstützt Lebenshilfe Schweinfurt

"Wir Lindacher lieben die Gemeinschaft", erläuterte Martin Schmitt. Und tatsächlich liefert diese Einschätzung eine gute Erklärung dafür, warum das "Lindacher Adventsfenster" im vergangenen Jahr ein derart großer Erfolg geworden ist. Schmitt, der Vorsitzende des hiesigen Eigenheimervereins, hatte die für die Dorfgemeinschaft neue Aktion ins Leben gerufen. Bei dieser hatten Privatpersonen und Vereine ...

Lesen Sie hier mehr >>

Die Firma Eichhorn unterstützt die Kicker der Sennfelder Lebenshilfe-Werkstatt mit Trainingsanzügen. Bei der Spendenübergabe v. l.: Lebenshilfe-Vorstandsmitglied Hilmar Knoblach, Eichhorn-Geschäftsleiter Dominik Eichhorn mit Ehefrau Sandra Eichhorn, Matthias Götz und Julian Pfeuffer, Mitglieder der Sennfelder Fußballmannschaft, ihr Trainer, Stefan Hömer, Spieler Besnik Buteli, der ehemalige Spieler Werner Hubert und Werkstattleiter Günter Scheuring.

28. Januar 2019

Neue Trainingsanzüge für Lebenshilfe-Kicker

Leuchtend rote Jacken, dazu schwarze Hosen: Die neuen Trainings- und Freizeitanzüge, gesponsert von der Eichhorn Transport- und Entsorgungs-GmbH aus Eltmann, kommen bei den Fußballern der Werkstatt für behinderte Menschen Sennfeld gut an. Am Mittwoch haben Geschäftsleiter Dominik Eichhorn und Ehefrau Sandra Eichhorn die Einrichtung der Lebenshilfe Schweinfurt besucht, um den Werkstatt-Kickern, alles Mitarbeiter mit ...

Lesen Sie hier mehr >>

21. Januar 2019

"Freude am Spiel steht im Vordergrund"

Natürlich gab es auch Gewinner: Beim integrativen Fußballturnier am Sonntag hat die Mannschaft der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Werkstatt für behinderte Menschen Sennfeld in der Gruppe A den ersten Platz belegt. In der Gruppe B erklomm die U-13-Mannschaft der TG 48 Schweinfurt die Spitze des Siegertreppchens. Von Verlieren wollte in der Sporthalle des Schweinfurter Humboldt-Gymnasiums dennoch keiner sprechen. ...

Lesen Sie hier mehr >>


Artikel 1 bis 5 von 9:  

1

2

Nächste

<< Zu den älteren Nachrichten

nach oben