Aktuelles bei der Lebenshilfe Schweinfurt

Seit Kurzem hat die Tagesförderstätte für Menschen mit Autismus wieder regulär geöffnet. Nachdem dort Ende Januar drei Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden waren, war die Einrichtung der Lebenshilfe Schweinfurt kurzzeitig…

Lesen Sie hier mehr >>
Spaß auf der Therapie-Schaukel haben die beiden Frühförderkinder Amir Kalifa und Sohail Kazemi (4 Jahre). Die Spende der VR-Bank Schweinfurt macht weitere Anschaffungen für den Bewegungsraum der Interdisziplinären Frühförderstelle im neuen Lebenshilfe-Kindergarten möglich. Ergotherapeutin Luisa Betz nimmt hierfür gerne den Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro entgegen.

Bei einem Spendenmarathon im November letzten Jahres konnten Besucher der Homepage der VR-Bank Schweinfurt Mitbestimmung praktizieren. Per Mouse-Klick konnten sie einen von fünf Spendenempfängern vorschlagen, allesamt regionale Vereine oder…

Lesen Sie hier mehr >>
„Kindern etwas Gutes tun“: Ruth Käb überreicht per Symbolscheck 1.000 Euro an die Leiterin des Schweinfurter Lebenshilfe-Kindergartens, Franziska Görtler. Lothar Schwarz, engagiert in der Schwebheimer Bürgerhilfe, Gemeinderat und Schwerbehindertenbeauftragter der Gemeinde Schwebheim, stellte den Kontakt zur Lebenshilfe Schweinfurt her und koordinierte die Spendenübergabe.

„Was hätte ich mir denn schenken lassen sollen, ich hab‘ doch alles“, meinte Ruth Käb, 91 Jahre, bei der Spendenübergabe am Mittwoch vor der Haustüre ihres Anwesens in Schwebheim. Fast genau vor einem Jahr, am 02.02.2020, hatte sie ihren 90.…

Lesen Sie hier mehr >>

In der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Werkstatt für behinderte Menschen Hammelburg besteht seit dieser Woche Gewissheit, dass zwei Personen positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Wie die Werkstatt mitteilt, sind bereits im Rahmen des…

Lesen Sie hier mehr >>
Ein beliebter Treffpunkt für Freunde leichter, mediterraner und fränkischer Gerichte: Das 2010 gegründete, Schweinfurter Main-Café wird nach dem Ende des aktuellen coronabedingten Lockdowns nicht wiedereröffnen.

Nach dem Ende des aktuellen coronabedingten Lockdowns wird das neben der Schweinfurter Kulturwerkstatt Disharmonie gelegene Main-Café nicht wiedereröffnen. Das hat Martin Groove, Geschäftsführer des Markt- und Service-Integrationsunternehmens (MSI),…

Lesen Sie hier mehr >>
<< Zu den älteren Nachrichten