Aktuelles bei der Lebenshilfe Schweinfurt

Neue HINGESCHAUT-Ausgabe ist online

Die aktuelle HINGESCHAUT-Ausgabe: 28 Seiten voller interessanter Einblicke in die unterschiedlichen Einrichtungen der Lebenshilfe Schweinfurt.

Die aktuelle HINGESCHAUT-Ausgabe: 28 Seiten voller interessanter Einblicke in die unterschiedlichen Einrichtungen der Lebenshilfe Schweinfurt.

Jetzt das Magazin der Lebenshilfe Schweinfurt herunterladen

 

Die neue HINGESCHAUT-Ausgabe ist da und steht zum Download bereit. Leser des Magazins freuen sich wieder über interessante Einblicke in die unterschiedlichen Einrichtungen der Lebenshilfe Schweinfurt. Dieses Mal berichtet HINGESCHAUT über zwei Gartenprojekte der Werkstätten Sennfeld und Nüdlingen. Mitarbeiter mit Handicap lernen hierbei unter den Aspekten des biologischen Gemüseanbaus und der gesunden Ernährung, selbst Salat und Gemüse anzubauen. Auch in dieser Ausgabe: Das Team des im November 2020 eröffneten Schweinfurter Lebenshilfe-Kindergartens erzählt, wie es das erste Jahr der Einrichtung im Zeichen von Corona erlebt hat. Wie Menschen mit Autismus gefördert werden und lernen, in ihrer Welt zu leben, erfahren HINGESCHAUT-Leser bei einem Besuch in der Schweinfurter Tagesförderstätte für Menschen mit Autisten. Und wie gehabt kommen in der neuen Ausgabe des Lebenshilfe-Magazins in der Rubrik „Selbst beleuchtet“ auch Menschen mit Handicap selbst zu Wort.

Die HINGESCHAUT-Ausgabe steht hier zum Download bereit. Frühere HINGESCHAUT-Ausgaben finden Sie hier.