Kleine SchriftSie verwenden gerade die mittlere SchriftGroße Schrift
Kopfbild
 
Elmar Weis malt erst seit Kurzem. Entsprechend groß war seine Freude, als sein Werk "Rolli 1" zum Bild des Jahres 2016 gewählt wurde.

Elmar Weis malt erst seit Kurzem. Entsprechend groß war seine Freude, als sein Werk "Rolli 1" zum Bild des Jahres 2016 gewählt wurde.

 

(copy 1)

Zum Malen trägt Elmar Weis einen Schuh, an dessen Spitze eine Stange mit Pinsel befestigt ist. Den Pinsel setzt er auf eine sich drehende Leinwand. Josef Weinbeer, der Leiter der zur Werkstatt Sennfeld gehörenden Tagesgruppe, hat das Malsystem für Elma

Zum Malen trägt Elmar Weis einen Schuh, an dessen Spitze eine Stange mit Pinsel befestigt ist. Den Pinsel setzt er auf eine sich drehende Leinwand. Josef Weinbeer, der Leiter der zur Werkstatt Sennfeld gehörenden Tagesgruppe, hat das Malsystem für Elmar Weis entwickelt und gebaut.

 

(copy 1)

Gratulation für den Künstler: Martin Groove (rechts), Geschäftsführer der Lebenshilfe Schweinfurt, und Josef Weinbeer beglückwünschen Elmar Weis zu seinem "Bild des Jahres 2016".

Gratulation für den Künstler: Martin Groove (rechts), Geschäftsführer der Lebenshilfe Schweinfurt, und Josef Weinbeer beglückwünschen Elmar Weis zu seinem "Bild des Jahres 2016".

 

2016 - Bild des Jahres

Bild des Jahres 2016: »Rolli 1« von Elmar Weis
Bild des Jahres 2016: »Rolli 1« von Elmar Weis
 

Bild des Jahres 2010 - Text

-------------------------------------------------------------------------------

In unserem Leben hast Du Deinen Platz verlassen,
in unserem Herzen bist Du immer bei uns.

 

In tiefer Trauer nimmt die Lebenshilfe Schweinfurt Abschied von Elmar Weis, der am 22.12.2015 plötzlich und für alle unerwartet von uns gegangen ist. Er fehlt uns sehr.

-------------------------------------------------------------------------------

 
 

Bild des Jahres 2010 - Text (copy 2)

Bild des Jahres 2016:
»ROLLI 1« von Elmar Weis

Der Preisträger

Freunde und Bekannte beschreiben Elmar Weis als einen fröhlichen Menschen und Optimisten mit Kämpfernatur. In der Werkstatt Sennfeld arbeitet der 54-Jährige in der Lohnfertigung am Computer und erledigt Schreibarbeiten. Seine Freizeit verbringt er oft in Gesellschaft anderer Menschen, die genauso gerne lachen wie er. Elmar Weis liebt Musik, von traditioneller Blasmusik bis hin zu Rock, und strotzt vor Lebensfreude. Sichtbar wird die unter anderem in seiner ausdrucksstarken Mimik und nicht zuletzt in den leuchtenden, dynamisch auf die Leinwand gebrachten Farben seiner abstrakten Gemälde.

Elmar Weis malt erst seit Kurzem. Mitte 2015 wagte er sich in der Tagesgruppe der Werkstatt für behinderte Menschen Sennfeld erstmals an eine Leinwand. Prompt schuf er dabei das "Bild des Jahres 2016". Das Besondere dabei: Elmar Weis sitzt im Rollstuhl, die Motorik seiner Hände ist stark eingeschränkt. Er führt den Pinsel deshalb mit dem Fuß. Elmar Weis trägt hierfür einen Schuh, auf dessen Spitze ein elastischer Stab montiert ist. Am Ende des Stabs steckt ein Pinsel. Elmar Weis setzt den Pinsel auf eine Leinwand, die von einem Motor angetrieben wird und sich dreht. So entstand auch sein Werk "Rolli 1", ein regelrechter Farbstrudel aus kräftigen Acrylfarben.