Kopfbild
 

Termine - Singleansicht

Stellenangebot vom 05. Februar 2016

Sozialpädagoge (m/w) für Frühförderstellen Schweinfurt und Bad Kissingen

ab sofort

 

Die Lebenshilfe Schweinfurt ist einer der größten Anbieter Unterfrankens im Bereich der Behindertenhilfe. Als Träger von Frühförderstellen, schulvorbereitenden Einrichtungen, Schulen, Tagesstätten, Werkstätten, Wohnheimen, von Ambulant Unterstützten Wohnformen, Offenen Hilfen und Integrationsbetrieben unterstützt sie Menschen mit Behinderung in jedem Lebensalter und ihre Angehörigen bei einem selbstbestimmten und selbständigen Leben inmitten der Gesellschaft.

Die Frühförderstellen Schweinfurt und Bad Kissingen suchen ab sofort einen 

 

Sozialpädagogen (m/w)
in Teilzeit (30 Stunden/Woche)

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Entwicklungsförderung des Kindes
  • allgemeine Entwicklungsdiagnostik, Förder- und Verlaufsdiagnostik
  • Beratung über Frühförderung und andere Behandlungsmöglichkeiten
  • Vermittlung entlastender und unterstützender Angebote
  • Interaktionsberatung
  • interdisziplinärer Austausch
  • Fachdiensttätigkeiten, Koordination

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialbädagogik bzw. Sozialen Arbeit
  • 2-jährige Berufserfahrung
  • Sozialkompetenz, Flexibilität, Belastbarkeit
  • strukturiertes, eigenverantwortliches Arbeiten
  • gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, Powerpoint)

Wir bieten:

  • eine verantwortungs- und anspruchsvolle Tätigkeit
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung nach AVR-Bayern
  • zusätzliche Altersvorsorge
  • Beihilfeversicherung
  • Wertzeitkontenmodell

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 23.02.2016 an:

Lebenshilfe Schweinfurt
Frau Eva Nicola
Am Oberen Marienbach 1
97421 Schweinfurt

oder per E-Mail an: eva.nicola[at]lh-sw.de